Dachstühle

Der Sichtdachstuhl

Seit einigen Jahren werden bei Naturbau Gschwend, dem Trend entsprechend, überwiegend Sichtdachstühle gefertigt und aufgestellt. Verwendet werden dabei Brettschichtholz-Balken.

Naturbau Gschwend - Sichtsachstuhl AufbauBeim Sichtdachstuhl wird auf die sichtbare Dachkonstruktion, eine Nut- und Feder-Sichtschalung aus ausgesuchten technisch getrockneten Hölzern aufgebracht. Darauf wird eine Dampfbremse verlegt.

Die Zellulosedämmung, wird nach dem heutigen Standard in Stärken von 200-360 mm aufgebracht. Der Vorteil der Aufdachdämmung liegt darin, dass die Dampfbremse ohne Behinderung durch andere Bauteile von der Wand in das Dach verlegt werden kann. Weiters kann durch den doppelten Dachaufbau die Dachansicht selbst schlank gehalten werden, da nur der zweite Sparren ins Vordach ragt. Die darüber verlegte Dachbahn muss möglichst diffusionsoffen sein.

Danach erfolgt die Konterlattung. Die Lattung sowie die Dachdeckung sind identisch mit einem herkömmlichen Dachstuhl, mit Zwischensparrendämmung.

Hervorragende Qualität und sauber ausgeführte Handwerksarbeit werden von Naturbau Gschwend garantiert.

 

Naturbau Gschwend - SichtdachstuhlNaturbau Gschwend - SichtdachstuhlNaturbau Gschwend - Sichtdachstuhl